Kontakt
AQUA THERM - Meisterbetrieb Torsten Bräuner
Kirchsteig 2
07586 Kraftsdorf
Homepage:www.braeuner-aquatherm.de
Telefon:036606-60940
Fax:036606-84215

Barriere­freies Bad

Voraus­schauend planen - also heute schon an morgen denken. Wir zeigen Ihnen wie sichere Badge­staltung aussieht - in jedem ge­wünschten Ein­richtungs­stil.

Mehr erfahren
Badezimmer

Förder­mittel

Lust auf einen Geld­zuschuss für Ihren Bad­umbau? Wir zeigen, welche Förder­mittel Sie in Anspruch nehmen können.

Mehr erfahren
Badezimmer

Bad­sanier­ung

Aus alt mach neu. So einfach können Sie Ihr altes Bad mit uns modernisieren lassen.

Mehr erfahren
Badezimmer

Über uns

Sanitär, Heizung, Klima, Lüftung

Erfahren Sie hier, was unseren Be­trieb aus­zeich­net und wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Lernen Sie uns kennen!

Leistungen

Leistungen

Planen Sie Ihre Bau­vor­haben und Reno­vie­run­gen mit uns. In unserer Leis­tungs­über­sicht erklären wir Ihnen, was Sie von uns erwarten dürfen.

Jobs/Karriere

Stellenangebote - sichern Sie Ihre berufliche Zukunft

Gehen Sie mit uns in eine gesicherte berufliche Zukunft mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und einem tollen Team.

AQUA THERM - Meisterbetrieb Torsten Bräuner aus Kraftsdorf

Ihr Heizungs- und Sanitärinstallateur für Kraftsdorf, Hermsdorf, Gera und Umgebung.

Verschenken Sie beim Heizen kein Geld. Denn durch eine schlecht gewartete oder nicht optimal eingestellte Heizung wird das mögliche Heizpotenzial nicht erreicht. Helfen kann da entweder die regelmäßige Heizungswartung durch den Fachmann oder auch ein Kesseltausch, damit Ihre Heizung wieder effizient arbeitet. Solche Investitionen machen sich mittelfristig von allein bezahlt.

Bei steigenden Energiekosten sollte man sich auch einen Umstieg auf die Nutzung regenerativer Energien überlegen. Wir beraten Sie gern, welche Möglichkeiten Sie bei Ihrem Gebäude haben und erstellen ein individuelles Konzept - die Möglichkeiten gehen vom Holz- oder Pelletofen über Wärmepumpen bis zur Solarthermieanlage. So können Sie sich vom Energieversorger frei machen und Ihrer ökologischen Verantwortung für kommende Generationen stellen.

Gern beraten wir Sie auch bei allen sanitären Fragen oder Ihrem neuen Bad. Ob Wellness oder barrierefrei: Wir beherrschen das ganze Spektrum. Sie sagen uns, was Sie sich wünschen und wir zeigen Ihnen, was sich aus Ihrem Badezimmer machen lässt - kreativ, hochqualitativ, sauber und pünktlich.

Hände schütteln
Setzen Sie auf uns

Möchten Sie lie­ber di­rekt mit uns spre­chen?
Nut­zen Sie un­se­re Ter­min­an­fra­ge, um Ih­ren Wunsch­ter­min zu re­ser­vieren.

Jetzt Termin vereinbaren!

Aktuelle News

Dass wir gute Arbeit leisten, unterstreicht auch die enge Zusammenarbeit mit den bekanntesten Herstellern der Branche. Die Neuheiten, die wir Ihnen hier vorstellen, sorgen für ein optimales Ergebnis bei Ihrem Projekt.

burgbad: Roadshow

burgbad Roadshow

Die Aus­stellung im burgbad Show­truck bringt die neuen Kollek­tionen von burgbad in viele Städte und Regio­nen.

GROHE: Eurosmart

GROHE Eurosmart

Die neuen Euro­smart Pro­dukt­varianten von GROHE passen für jede Wohn­situ­ation.

TOTO: Website-Relaunch

TOTO

TOTO hat seine Web­site deut­lich über­ar­bei­tet - für ein Mehr an Ins­piration und Wissens­ver­mitt­lung.

Grünbeck: För­derung von Trink­wasser­spendern

Grünbeck

Trinkwasser­spender, wie der Soda Jet von Grün­beck, werden ab sofort staat­lich geför­dert.

Bette: Designer Award 2020

NIBE myUplink

Für das inno­vative Design der Bade­wanne BetteSpace L gab es Gold bei den Designer Awards 2020.

NOVELAN: Wärmepumpen-Versicherungsschutz

NOVELAN Wärmepumpen-Versicherung

Einfach sorglos in die Zu­kunft schauen: NOVELAN-Wärme­pumpen sind bis zu 15 Jahr lang ab­ge­sichert.

NIBE: Wärme­pumpe S1155-25

NIBE Sole/Wasser-Wärmepumpe NIBE S1155-25

Die leistungs­geregelte Sole/Wasser-Wär­me­pum­pe NIBE S1155-25 er­wei­tert die NIBE S-Serie.

Stiebel Eltron: Wärme­pumpen ohne CO2-Abgabe

Hansa

Die neue CO2-Abgabe bleibt ohne Aus­wirkungen auf Wärme­pumpen­hei­zun­gen - Stiebel Eltron infor­miert.

Energie­effizi­entes Sa­nie­ren

Energieeffizient sanieren

Neue Förder­richt­linien ab dem 01.01.2021. Wie kann man durch en­er­gie­effizien­te Sa­nie­rungs­maß­nah­men bis zu 48.000 € Zus­chuss kas­sieren?